Die Buchten des Nordwestens Istriens

Die zerklüftete Küste des Nordwestens Istriens ist voller Buchten und Golfe, in denen sich wunderschöne, mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände und malerische Orte befinden. Sie sind ideal für einen erholsamen Urlaub mit Blick aufs blaue Meer, aus dem Schatten der Haine, während Abenteurer sich sicherlich auf den Weg machen werden, um ihre verborgenen Ecken zu erkunden.

Entlang der Küste von Savudrija

An der Spitze des „Horn“ von Istrien befindet sich die Bucht von Savudrija, zerklüftet von zahlreichen kleineren Buchten. Auf dem Gebiet der Bucht befindet sich auch der Ort Kanegra, der besonders Liebhabern von Grün und Kiesstränden gefallen wird. Hier befindet sich auch die Siedlung Crveni vrh, mit einem spezifischen Strand aus Betonkonstruktionen, von dem aus sich ein beeindruckender Ausblick auf die Bucht von Piran bietet.

Die Umager „Zone“

Wenn wir uns von Savudrija aus in Richtung Umag machen, kommen wir durch die malerischen Buchten Zambratija und Katoro, und entlang des anliegenden Resorts Stella Maris verläuft der bekannte Sandstrand Laguna, der sich in einer weitläufigen, von Pinien umgebenen Bucht befindet. Entlang der Nordküste Umags, liegt auf einer natürlichen Halbinsel der Stadtteil Punta, mit dem bei Familien mit Kindern beliebten Stadtstrand. Gehen wir weiter in Richtung Süden, kommen wir durch die Buchten Sveti Pelegrin, Finida, Lovrečica und Park Umag, deren grüne Oasen jede Saison zahlreiche Campingfans anziehen.

Novigrad und in Richtung der Mündung des Flusses Mirna

Weiter in Richtung Süden kommen wir nach Novigrad. Die bekannteste Bucht in Novigrad und Umgebung ist die in Dajla-Karigador. Der einstige Hafen in Karigador, in dem Eichenstämme für die Republik Venedig verladen wurden, ist die ideale Destination für alle, die nach einer entspannten und ruhigeren Sommeratmosphäre suchen. Zwischen Novigrad und dem Kap Kastanija liegt die Bucht Mujela, mit vielen Stein- und Felsstränden. Auch die Stadt Novigrad selbst liegt in einer Bucht und in seiner Nachbarschaft liegt die Mündung des Flusses Mirna, ein Habitat für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten, vor allem Vögel. Während der Fahrt über die Mündung und die Brücke Antenal werden Sie sicherlich Enten, Schwäne und andere Vogelarten zu sehen bekommen.

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.