Istrische Šterna

Saubere Umwelt - Istrien

Das in weiten Teilen gut angekommene und mit großem Wiedererkennungswert gezeichnete ökologisch-edukative Programm „Saubere Umwelt Istrien“ umfasst verschiedene Aktivitäten, deren Hauptziel es ist, das ökologische Gleichgewicht in Istrien zu erhalten. Das gesamte Programm hat sich als Einstieg nicht zufällig die schönste Jahreszeit ausgesucht, den ersten Frühlingstag.

Zu der Aktion leisten jedes Jahr die verschiedensten Teilnehmer ihren Beitrag, von Fremdenverkehrsämtern der Städte und Gemeinden, Sportverbänden und Bergsteigervereinen bis zu gewöhnlichen Bürgern, besonders im Kindergarten- und Schulalter. Sie alle haben einen gemeinsamen Wunsch: Einen gesunden Lebensraum und eine saubere Umwelt zu bewahren.

In ihren siebzehn bisherigen Ausgaben hat die Aktion zur Säuberung von wilden Deponien, Müllentsorgung sowie zum besseren Kennenlernen der unter Schutz stehenden Landschaft Istriens und der endemischen Arten, die auf diesem Gebiet wachsen, beigetragen. Ebenfalls wurden im Rahmen der Aktion zahlreiche Strände gesäubert, Zugänge für Touristen eingerichtet, Bäume gepflanzt, der Meeresgrund von Müll befreit und zahlreiche andere Aktivitäten zum Thema Umweltschutz eingeleitet.

Bisherige Aktionsthemen:

  • 1995. Reinigung der Umwelt von Abfällen
  • 1996. Wilde Deponien
  • 1997. Geschützte Naturobjekte
  • 1998. Das Anpflanzen von Bäumen
  • 1999. Entfernung von Wracks
  • 2000. Wasser
  • 2001. Meer und Wälder
  • 2002. Lichtverschmutzung
  • 2003. Unterirdische Welt (Karsthöhlen) und Unterwasserwelt
  • 2004. Bild der istrischen Spiritualität (architektonisches Erbe und das Ambiente der Umgebung)
  • 2005. Auch ich habe meinen eigenen Naturpark
  • 2006. Wir wählen den größten Baum in Istrien, nach dem Motto: Vom Baum bis zum Ort führt ein Feldweg
  • 2007. Istrische Aussichtspunkte
  • 2008. Vögel mit dem Motto: Wo die Vögel sind, dort ist es schöner
  • 2009. Istrische Häuser aus Trockenmauern „Kažuni“
  • 2010. Fahrräder
  • 2011. Brunnen
  • 2012. Wasserquellen nach dem Motto: Wasserquellen - Lebensquellen
  • 2013. Pfützen

Die Aktion „Saubere Umwelt Istrien“ wurde vom Fremdenverkehrsamt der Gespanschaft Istrien in Zusammenarbeit mit Ämtern in ganz Istrien ins Leben gerufen und realisiert.

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.