Trüffel Istrien

Trüffel in Istrien

Trüffel sind ein kulinarischer Höhepunkt. Seitdem sie im Motovuner Wald vor 80 Jahren entdeckt wurden, sind sie ein gastronomischer Schlager im Nordwesten Istriens. Die Konobe, die Trüffel anbieten, werden zum Ziel tausender Gourmets. Der Zauber um die Trüffel wird vom Glauben an ihre aphrodisierende Kraft genährt. Gleich nach dem Herausholen des Trüffels aus der Erde verfeinert dieser zahlreiche Gerichte oder wird mit moderner Technik zu anderen Spezialitäten höchster Qualität verarbeitet, wie Süßigkeiten, Aufstrichen u.Ä.

share

Der schwarze Diamant aus Istrien

Im Hinterland Istriens, in den dunklen, dichten Wäldern, die die mittelalterlichen Städte Motovun und Buzet umgeben, befindet sich tief in der Erde das Trüffel-Mekka. Dies ist einer der reichsten Böden, wo man den istrischen schwarzen Diamanten, besser als Trüffel bekannt, finden kann. Nur die erfahrensten Istrier und ihre Hunde sind geschickt genug, um diesen mächtigen unterirdischen Pilz zu entdecken. Der Reichtum der Trüffel in Istrien war auf der internationalen Gourmetszene jahrelang ein Geheimnis, das nun jedoch gelüftet ist. In ...

Istrische Trüffel: Wie man sie wählt und wo man sie kauft

Istrien ist eine Trüffelhochburg und diese wertvollen Pilze gelingen am besten im Tal der Flusses Mirna, wo man sie mithilfe ausgebildeten Hunden oder Hausschweinen bei der populären „Trüffelsuche“ finden kann. Der am meisten geschätzte ist der weiße istrische Trüffel (Tuber magnatum pico), der von September bis Januar reif ist und einen sehr intensiven, angenehmen und aromatischen Geschmack hat. Der schwarze Sommertrüffel (Tuber aestivum) wächst im Sommer und ist der verbreitetste schwarze Trüffel, während der schwarze Wintertrüffel ...

Auf der Jagd nach Trüffeln

Inmitten der dunklen, dichten Eichenwälder im Norden Istriens, liegt unter der fruchtbaren Erde etwas, was die lokalen Einwohner als pures Gold bezeichnen. Dieser begehrte unterirdische Pilz, der Trüffel, ist einzigartig für diese spezifische Region der herzförmigen Halbinsel. Als Heimat zweier Arten von Trüffeln, dem ...
Erfahren Sie mehr

Der Guinness Trüffel

Istrien rühmt sich mit noch einer Sehenswürdigkeit – wenn die Rede von Trüffeln ist, genau hier wuchs einer der größten je gepflückten Trüffel der Welt, etwa 1,31 kg schwer. Gefunden haben ihn die hiesigen Gastwirte Giancarlo Zigante und seine Hündin Diana am 2. November 1999 unweit von Buje und er wurde in das ...
Erfahren Sie mehr

Istrischer Trüffel - Gourmet - Perle von Goldwert

Die Gourmetküche ist heute ohne seine Hoheit, dem Trüffel, undenkbar. Der unterirdische Pilz in Form einer Kartoffel genannt tuber wächst im istrischen Boden und wird als Höhepunkt der regionalen Küche betrachtet. Istrien wurde anhand der qualitativsten Trüffel bekannt – besonders anhand des weißen Trüffels, welcher ...
Erfahren Sie mehr

Herbstliche Gourmet-Festivals

Der an gastronomischen Früchten reiche Herbst in der Umag-Novigrad Region und seiner Umgebung wird immer wertvoller. Der Oktober und der November sind für das Tuberfest, ein Trüffelfestival reserviert, das im Ort Livade mit zahlreichen Ereignissen stattfindet, wie beispielsweise die Bewertung des größten und ...
Erfahren Sie mehr

Geheimnisse des Waldes von Motovun

Der Wald von Motovun war über mehrere Jahrhunderte bekannt als natürliche Besonderheit der istrischen Halbinsel und des gesamten kroatischen Küstengebiets. Obwohl er einst zweimal größer war, nimmt er heute etwa tausend Hektar am Fluss Mirna ein und unterscheidet sich vollkommen von den karstigen Wäldern in der ...
Erfahren Sie mehr

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.