Detox im Frühling

Im Leben verfügen wir nur über einen Körper und daher müssen wir uns richtig um ihn kümmern.

Auch wenn wir regelmäßig Sport treiben, auf unsere Ernährung achten und wir genug Zeit zum Entspannen haben, ist unser Körper durch den modernen Lebensstil heftig belastet. Deshalb verdient er ein oder zweimal im Jahr die richtige „Behandlung“ – eine Detox-Kur.

Was ist eine Detox-Kur und welches ist ihr Ziel?

Eine Detox-Kur besteht aus der Entgiftung des Körpers von Abfällen und Toxinen, die sich in unserem Organismus befinden und zu übermäßiger Säure und Sauerstoffmangel führen.

Das Ziel einer Detox-Kur ist eine natürliche Ernährung, welche die Körperfunktionen verbessert, den Organismus stärkt und Vitalität und Energie garantiert. Die Entgiftung fördert die Ausscheidung angesammelter Toxinen und ermöglicht auf diese Weise eine Körperreinigung, sowie die Aufnahme von Vitaminen und Mineralen.

Wenn Sie Ihrem Körper neue Energie geben möchten, sollten Sie während der Detox-Kur besonders auf eine ausgewogene und richtige Ernährung achten, die auf proteinreichen Lebensmitteln und Ballaststoffen (Spargel), Zeit an der frischen Luft, Sport und Spa-Behandlungen basiert.

Achten Sie auf Ihre Ernährung

Wenn Sie die wahre Wirkung der Detox-Kur spüren möchten, lade ich Sie ein, von März bis Mai (eigentlich der richtige Zeitpunkt für einen Frühjahrsputz) den Nordwesten Istriens zu besuchen. In diesen Monaten empfehle ich Ihnen, in Kombination mit gesunden Lebensmitteln, die die Ausscheidung von Giftstoffen fördern (wie Ingwer, Karotten, Knoblauch, Nüsse, Olivenöl, Zitrone, Brokkoli), auch das Detox-Lebensmittel zu probieren, welches eine echte „wilde istrische Spezialität“ ist.

Lernen Sie den Spargel kennen!

Diese großartige Wildpflanze, auch bekannt als „Kaiser-Gemüse“, ist eine echte Delikatesse und ein unvermeidliches Lebensmittel in den Restaurants in Nordwest-Istrien.

Der Spargel ist nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr nahrhaft. Außer für Leber, Nieren und Lungen gesund zu sein, gilt er, mit nur 43 Kalorien, als äußerst geschätzte Delikatesse im kulinarischen Bereich.

Er enthält eine geringe Menge an Fett, hat einen hohen Wassergehalt, ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Ich empfehle ihn jedem, der seine Speisekarte nach einer Winterpause mit hochwertigen und leicht verdaulichen Speisen bereichern möchte.

Spargel kann auf viele verschiedene Weisen zubereitet werden – roh im Salat, mit Nudeln oder als Tee (das Kochwasser des Spargels), was ich übrigens sehr empfehle. Spargel-Tee gehört zu den Frühlings-Tees, die den Körper nach dem Winter von giftigen Substanzen reinigen und mit Mineralien und Vitaminen auffüllen.

Hier finden Sie das Rezept für die Zubereitung des Spargel-Tees (link na recept).

Reset für den Körper

Wahrscheinlich haben auch Sie das ganze Jahr über gespürt, wie sich Ihr Körper und Geist nach Entspannung, gesunder Bewegung und innerlicher Ruhe sehnen. In dieser Jahreszeit ist Istrien wirklich magisch.

Ich habe diese Gegend während allen Jahreszeiten erlebt, aber der Frühling ist etwas Besonderes.

Das Erwachen der Natur und die Ruhe sind ideal für lange Spaziergänge am Meer, Morgen-Yoga, Meditation und Sport im Freien, Laufen und Radfahren auf gepflegten Wegen am Meer entlang (unter professioneller Führung möglich) oder auf der Parenzana.

Vergessen Sie nicht, dass Bewegung ein wichtiger Teil der Detox-Kur ist. Eine tiefere Atmung, das Schwitzen und Dehnen bei besserer Durchblutung tragen zur Körperreinigung bei.

Verweilen Sie in unserer Wellnessoase

In dem Bestreben innere Ruhe zu spüren und dem Alltag zu entfliehen, fand ich die Balance zwischen den Düften ätherischer Öle und den Vorteilen von Massagen, die mich völlig entspannten.

Um im Wellnessbereich den Detox-Effekt zu spüren, habe ich mich für ein bekanntes Wellness-Zentrum im Nordwesten Istriens entschieden. Es gibt viele davon, und jedes bietet spezielle thematische Behandlungen und speziell angefertigte individuelle Detox-Behandlungen.

Ich werde versuchen, Sie für einen Augenblick in diese magische Welt einzuführen, die ich bis spät in die Nacht genossen habe...

Alles begann mit der Auswahl der richtigen Behandlungen, dem Tragen eines Bademantels und dem Eintritt in die Spa-Zone.

Die Mädchen begrüßten mich königlich – ich habe mich selber wie eine magische Spargelpflanze gefühlt (die ich früher im Text erwähnte). Zur Wahl standen mehrere speziell entwickelte Detox-Pakete, und meine erste Wahl war der halbstündige Aufenthalt im Dampfbad. Eine Temperatur von 60° C, ein hoher Anteil an Luftfeuchtigkeit und ätherische Lavendelöle waren die ideale Kombination zur Eröffnung der Poren und die Vorbereitung der Haut vor dem Peeling.

Es folgte ein leichtes Körperpeeling aus Meersalz, Mandelöl und ätherischem Pampelmusenöl, das die Lymphe anregt und so überschüssiges Wasser aus dem Körper entfernt. Übrigens wird ein leichtes Körperpeeling zwei Mal im Monat auch zu Hause empfohlen. Hinweise zur Vorbereitung eines guten und wirksamen Peelings finden Sie hier (link na recept).

Das Gefühl war wunderbar und meine Haut wie neugeboren...

Als ich in die Spa-Zone zurückkehrte, genoss ich weiterhin die Vorteile der anderen Saunen (finnische, Bio-Saunen, Infrarotsaunen) und entspannte und meditierte zum Abschluss im magischen Ruheraum mit einem Tee.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass manche Wellness-Zentren in diesem Teil des Jahres länger als sonst eröffnet haben, sogar bis Mitternacht – so lange hat übrigens auch mein Erlebnis gedauert.

Ich vergaß fast das Wichtigste... lachen Sie viel! Lachen verändert die Prozesse in unserem Körper, entspannt ihn und stimuliert die Freisetzung des Glückhormons.

Spargel-Tee
  • 450 g bis 900 g Spargel
  • Genügend Wasser, um den Spargel zu bedecken
  • Eine Prise Salz (n.B.)

Entfernen Sie die holzigen Enden des Spargels und waschen Sie ihn gut ab. In genügend Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Hitze runterstellen und noch 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen. Dann den Spargel abtropfen lassen und das Kochwasser zur Seite stellen.

Das Kochwasser können Sie als warmen oder kalten Tee trinken und nach Bedarf mit etwas Honig versüßen.

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.