Naturpark Škarline, Istrien

Naturpark Škarline

Einerseits ist Škarline für die Einheimischen ein unauslöschlicher Teil der lokalen Identität und ein allgemeiner Ort im kollektiven Bewusstsein der Bewohner. Andererseits bleibt dieser ausgezeichnet erhaltene Naturpark, welcher sich gerade einmal zwei Kilometer von Brtonigla befindet und nach dem Bach Škarline benannt wurde, Besuchern manchmal verborgen. Auf seinem Verlauf in Richtung des Flusses Mirna, in welchen er einige Kilometer weiter mündet, hat der Bach einen für Istrien einzigartigen, üppigen grünen Canyon geschaffen.

Einzigartige Schlucht in Istrien

Škarline erreicht man vom Dorf Nova Ves, welches sich neben Brtonigla befindet, über einen zwei Kilometer langen Makadam-Pfad. Der Pfad führt an Weinbergen vorbei und kann in trockenen Zeiten mit einem Auto befahren werden. Den Naturpark können Sie auch von Brtonigla direkt über einen anderen Weg erreichen. Hierzu fragen Sie am Besten im Touristenbüro nach.

Am Eingang des Parks ist der Canyon noch nicht zu erahnen. Es erwartet Sie eine gezähmte weite Landschaft mit Wiesen, zwei kleinen Seen und eine kleine Brücke. Sitzbänke und ein Wasserhahn bieten großen und kleinen Gästen eine ideale Rast- und Picknickmöglichkeit.

Wandern durch die Schlucht

Sollten Sie den grünen Canyon entlang wandern und dem Bach folgen wollen, überqueren Sie die kleine Brücke und steigen Sie am kleinen See den steilen Abhang hinunter. Sollten Sie sich nicht sicher sein, in welche Richtung Sie gehen müssen, dann folgen Sie einfach dem Rauschen des Baches. Mit dem Betreten des Canyons finden Sie sich in einer anderen Welt wieder – umgeben vom Wasserfall und dem klaren Wasserfluss, welcher sich einige Kilometer in Richtung Mirna durch den üppigen und schattigen Wald schlängelt. Lassen Sie sich von der erfrischenden Luft überraschen. Die Bewohner von Brtonigla suchen gerne Erfrischung vor der sommerlichen Hitze in Škarline.

Škarline regt die Fantasie an. Abenteurer und Menschen mit guter körperlicher Kondition können einer Wanderung den Bach entlang bis zur Mündung in den größten Fluss Istriens nicht widerstehen. Vergessen Sie nicht auf die Verpflegung, wenn Sie auf Entdeckungsreise im grünen Istrien unterwegs sind.

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.