Wärmen Sie sich im Winter mit Seezungen auf

Das perfekte Gericht für kalte Wintertage.

Im sandigen und schlammigen Boden des Mittelmeers lebt die Seezunge, ein flacher Fisch, der in Istrien auch als „švoja“ bekannt ist. Man fängt ihn im späten Herbst, denn er ist für die kalten Wintertage reserviert. Als erstklassige istrische Zutat ist die Seezunge das Symbol der Region und hat die Chefköche der ganzen Halbinsel inspiriert, die istrische kulinarische Tradition auf ein neues Niveau zu heben. Dieser Fisch ist leicht zu säubern und das schmackhafte weiße Fleisch kann für ein schnelles Abendessen kurz auf Olivenöl angebraten oder aber mit einer reichen säuerlichen Sauce für ein erstklassiges Gourmeterlebnis zu Hause, kombiniert werden. Wenn Sie das nächste Mal zu einem leckeren Fischabendessen aufgelegt sind, probieren Sie dieses Rezept der Zubereitung der Seezunge mit frischer Zitrone und Kapern aus.

Seezungenfilet in Sauce aus Zitronen und Kapern

Zutaten:

  • 600 g Seezungenfilet
  • 100 ml Brühe (Fisch- oder Gemüsebrühe)
  • 1 EL Kapern
  • 50 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 300 ml Kochsahne
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

Butter und Olivenöl in einer Pfanne schmelzen. Während die Butter und das Öl schmelzen, die Fischfilets trocknen. Während die Pfanne heiß ist, die Filets hineingeben und den Fisch 3 Minuten auf jeder Seite braten oder bis er goldbraun und kompakt ist. Mithilfe einer Spachtel oder einer Küchenpinzette, die Filets aus der Pfanne nehmen und auf einen Servierteller legen. In der gleichen Pfanne, in die übriggebliebene Flüssigkeit den Saft einer Zitrone gießen, die Brühe hinzugeben, bis die Sauce verdickt.

Kochsahne, Zitronenschale, Kapern, sowie Salz und Pfeffer nach Belieben hinzugeben. Die Sauce über den Fisch gießen und genießen. Sie können dazu auch Beilagen wie gekochtes Gemüse oder Kartoffeln servieren.

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.