Frühling in Umag

Spargel, der Frühlingsbote in Umag

Endlich ist der Frühling wieder da. Wie aus den Schulheften blüht alles wieder, alles ist grün, die Vögel zwitschern, die Sonne lacht. Nun ist der richtige Moment in Umag eine sonnige Terrasse zu finden, wo Sie nach dem langen Winter die Sonnenstrahlen, die Ihnen neues Vitamin D geben, aufsaugen können.

Haben Sie jemals wilden Spargel gegessen?

Während Sie nach Umag fahren, werden Sie Menschen begegnen, die in Büschen entlang der Straße oder tiefer im Wald wilde Spargel pflücken, die typisch für diese Region sind. Wie Ihnen jeder Bewohner Istriens bestätigen wird, es gibt nichts Besseres als jungen wilden Spargel mit ein paar Eiern im Rührei. Wenn Sie nicht zu spät gekommen sind, gehen auch Sie durch den Wald und pflücken ein Bund oder besuchen ein Restaurant und bestellen ein Gericht mit Spargel. Sie sind ausgezeichnet in Pasta oder Risottos, oder aber im Salat mit ein paar Kartoffeln. Mit frischem Spargel können Sie nichts falsch machen.

Die Strandpromenade lebt

Sobald sich die Sonne zeigt, lebt die ganze Küste wieder auf: Die Souvenirverkäufer öffnen Ihre Geschäfte und räumen ihre Regale ein, die Restaurantbesitzer überlegen sich Menüs für die Saison und stellen Tische auf die Terrassen für Gäste, die die Umarmung der Sonne genießen wollen. Überall sieht man Kinder: sie klettern, schaukeln, fahren auf ihren Rollschuhen. Junge Mütter spazieren mit Kinderwägen. Alles ist wieder lebendig.

Das Eis ist in die Stadt zurückgekehrt

Wenn Sie durch die Stadt spazieren, werden Sie bemerken, dass die Leute Ihre Obstbäume und Hecken schneiden, Holzverkleidungen streichen – es werden alle Frühjahrsarbeiten verrichtet, wie sich dies in einer kleinen malerischen Stadt gehört. Wenn sie mit der Arbeit fertig sind, essen sie zu Mittag oder spazieren ins Stadtzentrum auf einen Kaffee oder ein Eis (die meisten Eisdielen sind den Winter über geschlossen, so dass dies der richtige Moment für ein Eis ist, falls Sie Eis mögen).

Kosten Sie die “špaleta” (Prosciutto aus der Schweineschulter)

Während Sie mit dem Fahrrad in der Umgebung herumfahren, werden Sie Landwirte sehen, die ihre Äcker pflügen, ihre Olivenhaine nach dem Winter säubern und die Olivenbäume, in Vorbereitung auf eine neue Saison kontrollieren. Dies ist der richtige Augenblick die „špaleta“ zu probieren – eine dem Prosciutto ähnelnde Delikatesse, der Schweineschulter, die den Winter über luftgetrocknet wird. Da es sich um ein kleineres Stück Fleisch handelt, ist die Zubereitung schneller. Die „špaleta“ ist eine traditionelle Spezialität – fragen Sie nach ihr, dass man Ihnen ein bisschen in das Rührei mit Spargeln schneidet, für ein wahres istrisches Erlebnis.

Genießen Sie den Tag

Das Beste an den plötzlich längeren Tagen ist, dass Sie spazieren gehen, zu Mittag essen oder aber mit dem Fahrrad zur ersten Taverne fahren können, auf dem Weg dorthin Spargel pflücken, einen Kaffee trinken, Eis probieren und vor dem Einbruch der Dunkelheit wieder nach Umag zum Abendessen zurückkehren können.

Bald ist Mai - jaaa!

In ein paar Wochen, Anfang Mai, wird es noch wärmer, was der richtige Augenblick für das erste Grillen des Jahres ist. Wie die Temperaturen steigen, sieht man auch die ersten Schwimmer.

Sie glauben uns nicht?

Kommen Sie nach Umag – wenn keine Leute am Strand sind, geben wir einen aus.

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.