Savudrija

Wenn Sie aus dem Nordwesten nach Istrien kommen, dann ist Savudrija der erste Ort, der Sie erwartet und befindet sich am Rande der gleichnamigen Halbinsel. Dieser kleine Fischerort mit einer reichen Geschichte wurde zum ersten Mal im 12. Jahrhundert erwähnt, und archäologische Funde aus dieser Umgebung zeugen davon, dass dieses Gebiet seit der Steinzeit bewohnt ist.

Die gegliederte, vorwiegend felsige Küste wird von kleinen Kiesstränden durchsetzt und von üppiger mediterraner Vegetation voller Lorbeeren, Palmen, verschiedenen Arten von immergrünen Sträuchern, Pinien und Zypressen umgeben. Das spezifische Verhältnis aus pflanzlichem und marinem Aerosol in der Luft macht das Klima in Savudrija sehr anregend und wohltuend für die Gesundheit. Dies wurde schon in der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie erkannt, so dass sich der Tourismus zu Beginn in Savudrija dank des medizinischen Tourismus zu entwickeln begann.

Zahlreiche Aktivitäten

Die Stadt Savudrija und ihre Umgebung bieten mehr als nur ein gutes Klima. Hier findet jeder Gast das richtige für sich, egal ob er entspannen, schwimmen und sonnenbaden, oder aber einen aktiven Urlaub mit viel Adrenalin verbringen möchte. Radfahren, römische Denkmäler, Trekking- und Joggingstrecken, Tennis, Tauchen und Golf sind nur ein kleiner Teil aus dem touristischen Angebot. Der professionelle Golfplatz mit 18 Löchern in Crveni Vrh in Savudrija bietet eine wunderbare Golf-Erfahrung, verschmolzen mit der Umgebung mit Blick aufs Meer und auf Weinberge.

Ein Paradies für Windsurfer

Das Meer um die Halbinsel Savudrija bietet hervorragende Bedingungen zum Windsurfen – nahezu konstante Winde, einfachen Zugang zum Meer und eine angenehme Temperatur. Auf der einen Seite der Halbinsel befinden sich ruhigere Gewässer der Golfe, ideal für Anfänger, während die Profis ihre Fähigkeiten auf dem offenen Meer testen können, vor allem, wenn der starke Nordwind Tramontane weht.

Der Älteste Leuchtturm an der Adria

Die Halbinsel von Savudrija ist reich an kulturellem Erbe. Neben zahlreichen römischen Ruinen, mittelalterlichen Kirchen und Klöstern, ist in den letzten Jahren der Leuchtturm von Savudrija, der älteste Leuchtturm an der Adria, zu einer echten Touristenattraktion und einem beliebten Aufenthaltsort der Gäste geworden.

Gastronomie und Unterhaltung in Savudrija

Nach einer Rast, nach dem Sport und der Kultur ist Zeit für das reichhaltige gastronomische Angebot mit lokalen Restaurants, gefolgt von anschließender ausgezeichneter Unterhaltung auf den Sommerterrassen. Traditionelle Feste, wie die berühmten „Savudrijske noći“ (zu Dt. „Nächte von Savudrija“) im August, sowie viele andere Unterhaltungsmöglichkeiten, werden Ihre Tage als Tourist vollkommen füllen.

Unterkünfte in Savudrija

Savudrija und Umgebung bieten vielfältige Unterkünfte für jeden Geschmack. Neben touristischen Wohnkomplexen (Ferienwohnungen in Savudrija) und Campingplätzen (Kanegra, Savudrija), können Sie auch gerne in Privatunterkünften unterkommen – in komfortablen, modern eingerichteten Bungalows, Appartements und Zimmern entlang der kompletten Küste von Savudrija, direkt am Meer oder etwas vom Meer entfernt.

Und zuletzt...

Die schöne Landschaft, das reiche kulturelle Erbe, das gute gastronomische Angebot, abwechslungsreiche Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten werden Ihnen sicherlich wahre Entspannung bringen und Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis des Mittelmeerraumes und der Gastfreundschaft der Gegend von Savudrija machen.

Ähnliche Artikel

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.