Glagolitische Allee

Die Glagolitische Allee ist 7 km lang, führt von Roč nach Hum und umfasst 11 Denkmale, die die Entwicklung und die geschichtlichen Wurzeln der glagolitischen Schrift bei den Kroaten darstellen, besonders in Istrien.

Die Allee beginnt an der Säule der Čakavischen Volksversammlung, die im Jahre 1977 aufgestellt wurde. Weiterhin angereiht sind Denkmale entlang der Straße bis ganz nach Hum, und in Hum endet sie mit dem letzten Denkmal - dem Stadttor.

Zeremonielles Tor der Stadt Hum

Das Tor von Hum ist aus Kupfer, zweiflüglig, schwer, festlich. Die Türklinken haben die Form von Ochsenhörnern, und am Türklopfer stehen Willkommensworte. Im oberen Teil sind im Halbkreis zwölf Medaillons mit Szenen aus dem Dorfleben aufgestellt.

Mein Itinerar

Zu Mein Itinerar hinzufügen

- Artikel im Itinerar

Mein Itinerar anzeigen

Finden Sie Ihre Unterkunft


Wählen Sie die Informationsart

Newsletter

Registrieren für unseren Newsletter

Anmeldung fehlgeschlagen. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und akzeptiere die Privatsphäre.